Ich putz hier nur!

Ach ja, es geht doch nix über eine schnuckelig aufgeräumte saubere Wohnung. Nachdem ich endlich mal diese verdammten Verpackungsflöckchen aus den letzten Ecken meines Miniappartements geprockelt hatte und dabei noch so einige Dinge ans Tageslicht gezerrt habe, von denen ich gar nichts wissen wollte, schau ich aus dem Fenster und sehe einen riesigen Troll, der im Putzoutfit Gedöns über die Straße karrt. Hätte der mal nicht früher auflaufen können?!

Und dann hab ich das getan, was ich ja nicht soll und mal scharf nachgedacht.

Ein Putztroll? In Chorweiler? Ich glaub ja an vieles, aber nicht an den Weihnachtsmann und Leute, die in Chorweiler XXXHappy CleanXXX auflaufen lassen, um sich die Bude durchfeudeln zu lassen.

Und dann hab ich noch ein Stück weiter gedacht und mal überlegt, was alles in so ein Putzwägelchen passt – und da eigentlich gar nicht rein gehört. Uiiii!

Eine kurze Matrixsuche meinerseits förderte dann, neben diversen Methoden wie man zuverlässig Kakerlaken aus Appartements vertreibt, auch noch zu Tage, dass Happy Wischiwaschi ein Nacktputzunternehmen ist. Und jetzt mal ehrlich, wer will einem Troll dabei zuschauen, wie er nicht nur das Staubtuch schwingt? Ok, jedem das seine, aber ich brauch das definitiv nicht, abgesehen davon, wäre meine Bude voll, wenn der Troll da einen Schritt rein macht und dann ist sein Putzwägelchen noch gar nicht mit drinnen.

Was will ich euch also mit dieser Werbesendung sagen? Zum einen, dass defekte Putzdrohnen ärgerlich sind und zum anderen, das nicht jede Putze, der ihr da draußen begegnet eine Ahnung davon hat, wie man Urinstein entfernt, wohl aber, wie man den Verursacher entfernt.

Ich hab mal ein bisschen die Äuglein offen gehalten und ehrlich gesagt achtet kein Schwein drauf, was eine Reinigungsfachkraft so den ganzen Tag treibt.

Und wenn ich alleine an die Sachen denke, die man alle in diese Wagen packen kann… All die Sprühflaschen, Reinigungsmittel und mysteriösen Scheuerpasten, mit denen man alles wegbekommt! Auch die gesicherte Wohnungstür von Herrn Neureich, nur weil der keinen Bock hat, seine Haare selber aus dem Abfluss zu puhlen und  nebenbei auf diese Weise nicht nur seinen Schmutz los wird, sondern auch noch seine Wohnungseinrichtung samt Schmuck und Aktienpaketen oder was immer da so rumliegt.

Ja ich sag es euch, zuverlässiges Putzpersonal ist schwer zu bekommen und die Ausweise leicht zu fälschen. Ist immer ne Überlegung wert.

In diesem Sinne, frohes Scheuern, vielleicht lohnt es sich ja.

Advertisements